Brauchtumsportal - Lungauervolkskultur.com

Derzeit ist das Lungauer Brauchtum nur vereinzelt in Wikipedia dokumentiert. Eine umfassende Sammlung über das Lungauer Brauchtum ist derzeit im Internet nicht vorhanden. Es braucht eine Datensammlung über das Brauchtum im Lungau (Bild, Text, Audio- und Videodokumente, historische Dokumente sowie Literaturverweise), das über ein barrierefreies und modernes Content Management System im Internet für die Öffentlichkeit und wissenschaftliche Arbeiten zugänglich ist.

Dadurch wird auch sichergestellt, dass der derzeitige Ist-Stand des Lungauer Brauchtums dokumentiert ist und nicht verloren gehen kann. Die Verbreitung dieser Daten erfolgt zusätzlich noch über Social Media Networks (Facebook, Twitter & Co.) und in weiterer Folge auch über iBook, iPad, iPhone und einer eigenen APP. Ziele dieses Projektes sind u.a. die Verbreitung des Brauchtums im Lungau über moderne Medien, die nachhaltige Sicherung des Lungauer Brauchtums, die Stärkung des Brauchtumsbewusstseins der Lungauer und deren Identität, da das Brauchtum maßgeblich die Werte und Normen der Lungauer Bevölkerung beeinflusst, das Interesse der Lungauer Jugend am Brauchtum zu steigern damit es sich weiter entwickeln kann, das Sammeln von Aufzeichnungen, Bildern, Audio- und Videodokumenten, historischen Dokumenten durch den Gauverband, durch Brauchtumsvereine und mit dem Brauchtum assoziierenden Vereinen. Diese Sammlung wird durch die Unterstützung von Historikern, Archivaren und Kustoden der Lungauer Museen, Bibliotheken und Verlagen ergänzt.

Ansprechpartner: Hans Moser

Zurück