Tamsweger Leiblkittel

Das Material für den Tamsweger Leiblkittel

  • Leib und Besatz: Leinen
  • Kittel: Baumwolle oder Leinen bedruckt oder bunt gewebt
  • Schürze: Baumwolle im Kontrastmuster zum Kittel, für festlichere Anlässe werden auch Seidenschürzen getragen.

Die Farben des Tamsweger Leiblkittel

Alle Trachtenfarben sind möglich.

  • Leib: einfärbiges Leinen mit kontrastfärbiger Blende und Paspel, alles farblich abgestimmt mit Kittel und Schürze.
  • Bluse: dem Anlass entsprechend, festlichere oder einfachere Bluse

Bluse des Tamsweger Leiblkittel

  • Dem Anlass entsprechend, festlichere oder einfachere Bluse.

Der Tamsweger Leiblkittel wurde vor ungefähr 10 Jahren kreiert und mit typischen Lungauer Merkmalen ausgestattet, wie die gepaspelte Blende an Hals- und Armausschnitten, welche auch die Werktagstracht aufweist.

Selbstverständlich findet man den Tamsweger Leiblkittel auch im Trachtenbücherl, dass anlässlich des Eröffnung der Trachtenausstellung "Lungauer Gwanda" am 2. September 2011 im Lungauer Heimatmuseum in Tamsweg präsentiert wird.

Hier können Sie dieses Lungauer Trachtenbücherl schon vorab bestellen.